Der Tonabnehmer Klangdesign und Produktion    

Das Forsthaus im Christianental

Im Wernigerode des 30jährigen Krieges spielt eine spannende Liebesgeschichte nach historischen Begebenheiten, die unter die Haut geht.

Ein Hörfilm nach dem Roman von Käthe Papke.

Durch den Bergwald oberhalb des Harzstädtchens Wernigerode läuft das romantische Christianental. Hier erstreckt sich um 1600 das Revier des Försters Markendorf. Der gottesfürchtige Mann ist bei Fürsten und Bürgern hoch angesehen, hat er doch als Witwer vier ansehnliche Kinder großgezogen.
Else, die älteste Tochter und seinem Herzen besonders nah, scheint das größte Glück auf Erden gefunden zu haben, als der junge Fürst um ihre Hand anhält. Doch mit all der Hoffnung pocht auch das Leid an die Tür des alten Forsthauses: Es ist das Donnergrollen eines Krieges, der dreißig Jahre lang das Gottvertrauen der Familie auf die Probe stellen wird.

3 CDs, Länge ca. 225 min

Das Forsthaus im Christianental
>>Bestellen<<

Hörbuchbearbeitung von Ralf Ehrlich

Gelesen von Hans Werner Bussinger

Ein Auszug zum Probehören:
Länge: 2'10



weitere Hörbücher


Home
Über uns
Hörbücher
Bestellen
Musikhörproben
Sprecher
Partner
Kontakt
Impressum